Über uns 

Der Soldaten- und Kriegerverein ist im Jahre 1923 gegründet worden, und war damals unter dem Namen Veteranenverein geführt, und ist somit einer der ältesten Vereine in der Gemeinde. Ursprünglich war der Veteranenverein, eine Vereinigung von Veteranen, Kriegsteilnehmern, und Versehrten.  "Die Erinnerungen und Schicksale gemeinsam zu bewältigen.", galt dem Hauptzweck des Vereins. Nach dem Verbot solcher Zusammenschlüsse 1945, wurde der Verein am 06. April 1953 wieder ins Leben gerufen. Seither unter jetzigen Namen.

Soldaten- und Kriegerverein Philippsreut

Heute befasst sich der Verein vorrangig mit sozialen und gemeinnützigen Wohlfahrtsaufgaben, sowie der Brauchtumspflege, auf kameradschaftlicher Grundlage. Dies bedeutet im Einzelnen:

Beteiligung bei Projekten in der Gemeinde

Böllerschützen

Sportschießgruppe

uvm.

 Sollten sie sich also angesprochen fühlen, würden wir uns sehr freuen, und hoffen auf Unterstützung in passiver, aktiver, oder sogar in sportlicher Form.

Die Vorstandschaft